Zinscap


Ein Zinscap ist eine Zinsobergrenze, die im Darlehensvertrag vereinbart wird. Unabhängig von der allgemeinen Zinsentwicklung am Kapitalmarkt kann der Zinssatz dann nicht über diese Grenze hinaus ansteigen.

Kreditnehmer sichern sich dadurch gegen starke Kostenanstiege ab. Ein Zinscap eignet sich als kostengünstige Alternative zur Zinsbindung.

Kategorie: Wichtige Begriffe rund um die Finanzierung